dgj191 Tor auf Schalke, Gelsenkirchen, , 2012

Neubau eines Fan- und Besuchergebäudes sowie Ideen zum Vereinsgelände FC Schalke 04

Fotograf: DGJ Architekten GmbH

Fotograf: DGJ Architekten GmbH

Fotograf: DGJ Architekten GmbH

Fotograf: DGJ Architekten GmbH

 

Die 100.000-Freunde-Brücke bildet das Tor auf Schalke. Sie verbindet Fans und Besucher mit Verein und Stadion und bietet Raum für Erinnerung und Emotionen. Sie fördert die Identität durch das Erlebbarmachen der Vereinsgeschichte und -kultur und lädt jeden Schalker ein zur aktiven Mitgestaltung. Sie ist der neue Schalker Markt, öffentlicher Platz und Zugang zur Veltins-Arena. Die 1.000-Freunde-Mauer wird durch die Integration in das Fan-Gebäude in der Bedeutung hervorgehoben und bildet eines der zentralen Exponate, was die Haltung und das Selbstverständnis des Vereins kommuniziert. Das Besucherzentrum mit den Funktionen Ausstellung, Merchandising und Gastronomie wird in die Topographie und die 100.000-Freunde-Brücke integriert. Der Turm dient als Landmarke und Orientierungspunkt: Der Eingang und das Besucherzentrum sind so gut auffindbar und betonen die Hauptseite der Arena mit dem markanten Foyer. Die dreieckige Grundform des Turms reflektiert die drei Kernthemen des Vereins: Erfolg, Fans, Tradition.

项目时间 June 04 2012 - July 25 2012
功能Museum. Exhibition, Representative. Trade Fare, Sport. Leasure
委任员 FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. in Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen
项目阶段: Competition Entry